Gemüse-Tajine mit Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Tajine mit Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
312
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein41 g(42 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K51,2 μg(85 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin26,4 mg(220 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.064 mg(27 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure345 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Hähnchenbrustfilet
2 mittelgroße Zucchini
4 reife Flaschentomaten
200 g weiße gekochte Bohnen
100 g Champignons
4 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
80 ml Hühnerbrühe
1 TL gemahlener Koriander
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 Zweige frische Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrustfilet waschen, mit Küchenkrepp etwas abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini waschen, längs vierteln und in 10 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in große Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden.
2.
In einer offenen Tajine das Olivenöl stark erhitzen und das Hähnchenfleisch darin kurz anbraten. Zwiebel, Zucchini, Bohnen und Pilze dazugeben und kurz mitbraten. Tomaten, Knoblauch, Lorbeerblatt und Brühe dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Hitze reduzieren und das Gericht in der geschlossenen Tajine 20 Min. garen. Minze waschen, trocken tupfen, die Blätter sehr fein hacken. Tajine vom Herd nehmen, Minze dazugeben und kurz durchmischen.