Tajine mit Rind und Auberginen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tajine mit Rind und Auberginen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein46 g(47 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂9,6 μg(320 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium992 mg(25 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink11 mg(138 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure348 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Rindfleisch z. B. Schulter
2
4
2 EL
1 TL
frisch geriebener Ingwer
½ TL
gemahlener Kurkuma
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
200 ml
250 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch geschnittene Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Die Auberginen waschen, putzen, vierteln und in Scheiben schneiden. Salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Das Fleisch in heißem Öl in einer Tajine anbraten. Die Zwiebeln, den Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt untermengen und mit der Brühe ablöschen. Salzen und zugedeckt ca. 45 Minuten leise schmoren lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zugeben. Die Auberginen und die abgetropften Kichererbsen untermengen und weitere 15 Minuten fertig schmoren lassen.

2.

Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.