Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Tajine mit Rind und Auberginen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tajine mit Rind und Auberginen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
800 g
Rindfleisch z. B. Schulter
2
4
2 EL
1 TL
frisch geriebener Ingwer
½ TL
gemahlener Kurkuma
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
200 ml
250 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch geschnittene Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischAubergineSalzSchalotteOlivenölIngwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Die Auberginen waschen, putzen, vierteln und in Scheiben schneiden. Salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Das Fleisch in heißem Öl in einer Tajine anbraten. Die Zwiebeln, den Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt untermengen und mit der Brühe ablöschen. Salzen und zugedeckt ca. 45 Minuten leise schmoren lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zugeben. Die Auberginen und die abgetropften Kichererbsen untermengen und weitere 15 Minuten fertig schmoren lassen.

2.

Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte mühelos in dünne Ringe schneiden
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Auberginen in Scheiben schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar