Tomatensuppe mit Bohnen und Tortellini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Bohnen und Tortellini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein12 g(12 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K46,3 μg(77 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium661 mg(17 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g stückige Tomaten Dose
350 ml Gemüsefond
1 Dose Bohnen ca. 400 g
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Handvoll Basilikum
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 Msp. Chilipulver
250 g Tortellini mit Fleischfüllung aus dem Kühlregal
Parmesan
Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateTortelliniBasilikumKnoblauchzeheZwiebelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. 3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel und Knoblauch darin sanft andünsten. Die Tomaten dazugeben und mit dünsten. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten einkochen lassen, dann den Gemüsefond dazugeben.
2.
Zum Kochen bringen und 1 Minute sprudelnd kochen lassen, dann den Topf von der Herdplatte ziehen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Chilipulver einrühren.
3.
Die Bohnen abtropfen lassen und zusammen mit den Basilikumblättern in die Suppe geben.
4.
In der Zwischenzeit die Tortellini nach Packungsanleitung garen. Abschütten und gut abtropfen lassen.
5.
Die Tortellini auf vier Teller verteilen und mit der Suppe auffüllen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut, sofort servieren.