Tomatensuppe mit Reis und Zitronengras

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Reis und Zitronengras
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
600 g
reife Tomaten
1
1
5 Stiele
4 EL
2 EL
800 ml
Pfeffer aus der Mühe
8
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser garen. Die Tomaten waschen, putzen und grob hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die äußeren Blätter von 1 Zitronengrasstängel entfernen und den Rest in feine Ringe schneiden.

2.

In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch und dem Zitronengras kurz anschwitzen. Die Tomaten und das Tomatenmark zugeben, die Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren und durch ein feines Haarsieb passieren.

3.

Die Kirschtomaten waschen, je 2 Stück auf einen Zitronengrasstängel stecken und in einer heißen Grillpfanne mit 2 EL Olivenöl unter Wenden anbraten.

4.

Die Suppe noch einmal abschmecken, den Reis dazugeben, in vorgewärmte Schüssel gießen, mit Minzblättern garniert und mit je einem Spieß Kirschtomaten angerichtet servieren.