Überbackene Enchiladas mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Enchiladas mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 47 min
Fertig
Kalorien:
869
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien869 kcal(41 %)
Protein24 g(24 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K55,9 μg(93 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C139 mg(146 %)
Kalium788 mg(20 %)
Calcium485 mg(49 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren25,7 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Paprikaschoten grün und gelb
2 Stangen Staudensellerie
4 Frühlingszwiebeln
180 g Mais Dose
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer
gemahlener Cumin
½ Handvoll frische Petersilie
150 g saure Sahne
200 g Schmand
1 TL getrockneter Oregano
150 g geriebener Cheddar-Käse
8 Tortillafladen
Olivenöl für die Form
¼ Kopf Eisbergsalat
1 grüne Chilischote
½ Handvoll frischer Koriander

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, von Kernen sowie weißen Häuten befreien und klein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in einem Topf in heißem Öl andünsten. Den Sellerie, die Paprika und die Hälfte der Frühlingszwiebelringe zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Den Mais untermischen und alles mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen.
2.
Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein hacken. Mit der sauren Sahne, Schmand, Oregano und der Hälfte vom Käse vermischen.
3.
Die Tortillafladen auf der Arbeitsfläche auslegen, mit etwa 1 TL Creme bestreichen und die Füllung darauf verteilen. Die Seiten einschlagen, fest aufrollen und in eine gefettete Auflaufform legen. Mit der übrigen Käsecreme beträufeln, mit dem restlichen Käse bestreuen und für ca. 15 Minuten überbacken.
4.
Den Salat waschen, trocken schleudern und in dünne Streifen schneiden. Die Chili waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Alle Salatzutaten sowie die restlichen Frühlingszwiebeln miteinander mischen und die fertig gebackenen Enchiladas damit bestreuen.