Vegane Erbsen-Kartoffelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegane Erbsen-Kartoffelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K61,8 μg(103 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium847 mg(21 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure137 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Pflanzenöl
800 ml Gemüsebrühe
500 g mehligkochende Kartoffeln
500 g Erbsen frisch oder TK
2 EL frisch geschnittene Minze
100 ml Sojacreme
Salz
1 TL Zitronensaft
gemahlener Koriander
Pfeffer aus der Mühle
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelErbseSojacremePflanzenölMinzeZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in heißem Öl in einem Topf glasig anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zur Suppe geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Erbsen ergänzen und zusammen weitere ca. 10 Minuten fertig garen. Mit einem Kartoffelstampfer stückig zerdrücken und nach Bedarf noch Brühe ergänzen.
2.
Die Minze zur Suppe geben. Die Sahne cremig schlagen und bis auf 4 EL zum Garnieren unter den Eintopf mischen. Mit Salz, Zitronensaft, Koriander und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Je einen Klecks der Sojasahne auf die Mitte setzen und mit Minze garniert servieren.