Weiße Bohnen mit Salbei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße Bohnen mit Salbei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 15 h
Fertig
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein12 g(12 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium881 mg(22 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g getrocknete weiße Bohnen
4 Tomaten
2 Knoblauchzehen
2 EL Weißweinessig
2 EL Zitronensaft
2 EL frisch gehackter Salbei
½ TL flüssiger Honig
4 EL Olivenöl
½ TL mittelscharfer Senf
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
weiße BohneOlivenölZitronensaftSalbeiSenfHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen mindestens 12 Stunden - am besten über Nacht - in kaltem Wasser einweichen.

2.

Am nächsten Tag das Quellwasser wegschütten und die Bohnen in kochendem Wasser ca. 40 Minuten gar kochen. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken.

3.

Den Essig mit Zitronensaft, Salbei, Knoblauch, Honig und Senf verrühren. Das Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing zu den Bohnen geben und mit den Tomatenstreifen behutsam vermischen.

4.

Zugedeckt kalt stellen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken.