Weizenpuffer mit Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weizenpuffer mit Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
990
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien990 kcal(47 %)
Protein31 g(32 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe21,4 g(71 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K100,5 μg(168 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure276 μg(92 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin33,5 μg(74 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C176 mg(185 %)
Kalium1.464 mg(37 %)
Calcium384 mg(38 %)
Magnesium181 mg(60 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren31,6 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin343 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
2
Für die Frikadellen
250 g
l
Gemüsebrühe aus dem Glas
1
1 Bund
1
25 g
2
2 EL
Für den Dip
1 Becher
1 Becher
1 Bund
2 EL
Petersilie fein gehackt
½ TL
gekörnte Brühe
Außerdem
1 Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Weizen mittelfein mahlen. Brühe erhitzen und den Weizenschrot mit einem Schneebesen einrühren und einmal aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Min. ausquellen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in feine Würfel schneiden. Eier in die Getreidemasse einrühren, Zwiebeln, Paprika und Petersilie untermischen. Aus dem Teig Küchlein formen. In einer beschichteten Pfanne den Butterschmalz erhitzen und die Küchlein von beiden Seiten ca. 6-8 Min. braten.
2.
Die Radieschen waschen, raspeln und salzen, etwas stehen lassen. Joghurt und Sauerrahm mit Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken. Von den Radieschen das Wasser abschütten, Radieschen unter den Dip rühren.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln und auf zwei Schälchen verteilen, die fertigen Frikadellen darauf legen, mit Dip servieren.