Zarte Buchweizenpfannkuchen mit Champignons und Hackfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zarte Buchweizenpfannkuchen mit Champignons und Hackfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
754
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien754 kcal(36 %)
Protein40 g(41 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K47,9 μg(80 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin36,8 μg(82 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium1.040 mg(26 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin256 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Buchweizenpfannkuchen
125 g
125 g
3
250 ml
100 ml
Sonnenblumenöl zum Braten
Für die Füllung
2
300 g
400 g
1 TL
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
200 g
1 Bund
Schnittlauch in Röllchen geschnitten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 70°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Beide Mehlsorten mit den Eiern, der Milch, dem Wasser und etwas Salz zu einem cremig-flüssigen Teig verquirlen. Ca. 30 Minuten quellen lassen. (Je nach Konsistenz gegebenenfalls etwas Mehl oder Wasser unterrühren). In einer beschichteten Pfanne in wenig Öl nacheinander 12-16 Pfannkuchen ausbacken. Die fertigen Pfannkuchen im Backofen warm halten.

2.

Für die Füllung die Schalotten schälen und fein hacken. Die Egerlinge putzen und ebenfalls fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin sanft andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren krümelig braten. Die Egerlinge und das Steinpilzpulver dazugeben und weitere 5-6 Minuten braten. Dabei immer wieder umrühren. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzig abschmecken.

3.

Die Füllung auf die Pfannkuchen verteilen, jeweils mit 1-2 EL Schnittlauchröllchen bestreuen und mit 1-2 EL Creme fraiche beträufeln. Die Pfannkuchen zu Dreiecken zusammenfalten, dann auf Teller anrichten und sofort servieren. Dazu passt ein frischer Salat.