Gesunder Feierabend

Hackfleisch-Lasagne mit Kartoffeln und Champignons

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackfleisch-Lasagne mit Kartoffeln und Champignons

Hackfleisch-Lasagne mit Kartoffeln und Champignons - Mix aus Lasagne und Kartoffelgratin

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Einfach nur lecker: Hier werden gleich zwei Klassiker in einem Gericht verbunden: Hackfleisch-Lasagne und Kartoffelgratin. Somit punktet das Gericht auch mit Proteinen aus dem Rindfleisch und Ballaststoffen aus den Kartoffeln. Beides sorgt für eine lang anhaltende Sättigung.

Auch lecker: Die Hackfleisch-Lasagne können Sie auch mit Süßkartoffeln zubereiten. Je nach Saison lassen sich auch die Champignons durch andere Pilze austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein44 g(45 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin21,3 mg(178 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.676 mg(42 %)
Calcium470 mg(47 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink9,2 mg(115 %)
gesättigte Fettsäuren18,9 g
Harnsäure208 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Champignons
1 Möhre
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
500 g gemischtes Rinderhackfleisch
400 g stückige Tomaten (Dose)
150 ml Gemüsebrühe
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
2 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
2 EL Butter
1 ½ EL Weizenmehl Type 1050
500 ml Milch (1,5 % Fett)
450 g festkochende Kartoffeln
100 g Bergkäse
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Gemüsehobel, 1 Auflaufform, 1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Champignons putzen, mit einem Küchenpapier abreiben und in kleine Stücke schneiden. Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

2.

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Champignons unter Schwenken so lange anbraten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit vollständig verdampft ist.Champignons aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3.

Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und Hackfleisch krümelig braten. Möhren-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben, kurz mitschwitzen und Tomaten sowie Brühe angießen.

4.

Rosmarin, Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken, dann unter die Sauce rühren, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten köcheln lassen. Pilze dazugeben, untermischen und abschmecken.

5.

Für die Bechamelsauce Butter in einem Topf zerlassen, mit Mehl bestauben und unter Rühren leicht Farbe nehmen lassen. Milch nach und nach unter Rühren dazugießen und 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und vom Herd ziehen.

6.

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln.

7.

Etwas von der Bechamelsauce in eine Auflaufform geben, verteilen und mit der Hälfte der Kartoffelscheiben belegen. Hackfleisch-Pilz-Masse darüber geben, gleichmäßig verteilen und mit restlichen Kartoffeln bedecken. Übrige Bechamelsauce darauf verteilen.

8.

Käse reiben und über die Hackfleisch-Lasagne mit Kartoffeln streuen, dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 35–40 Minuten backen .Das fertige Gratin herausnehmen und sofort servieren.