Zucchini-Frittata mit Lachs

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zucchini-Frittata mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein27 g(28 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K32 μg(53 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin30,6 μg(68 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium613 mg(15 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin477 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
1 Bund
125 g
8
6 EL
150 g
Dill zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsRicottaOlivenölDillZucchiniZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Dill abbrausen, trockenschütteln und hacken. Ricotta mit den Eiern, Salz und Pfeffer verrühren.

2.

Olivenöl in einer großen beschichteten, ofenfesten Pfanne erhitzen. Zucchini und Zwiebel hineingeben und 1 Minute andünsten. Dill zufügen und den Eier-Ricotta-Mix darüber geben.

3.

Die Unterseite bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Pfanne in den Ofen schieben und die Frittata unter dem vorgeheizten Grill goldbraun stocken lassen.

4.

Die Frittata in Stücke schneiden. Jedes Stück mit Lachs belegen und mit Dill garniert servieren.