Zucchini-Muffins mit Basilikumsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Muffins mit Basilikumsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
487
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien487 kcal(23 %)
Protein10 g(10 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium296 mg(7 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Muffins
200 g
1 TL
¼ TL
100 g
1
Knoblauchzehe durchgepresst
200 ml
1
4 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum-Schmand
200 ml
3 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
fein gehackte Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchSchmandZucchiniÖlSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Für die Muffins alle Zutaten für den Teig rasch verschlagen. Zucchini raspeln, salzen, etwas Wasser ziehen lassen, ausdrücken und unter den Teig mischen. Teig 10 Minuten ruhen lassen, in gefettete Förmchen füllen und bei 200 Grad 25 Minuten backen.
2.
Schmand mit allen Zutaten verrühren, abschmecken und in eine Schale geben.
3.
Die Muffins aus den Förmchen lösen, auf Tellern anrichten und mit dem Basilikum-Schmand servieren. Mit Basilikumblättern garnieren.