Apfel-Crumble mit Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Apfel-Crumble mit Walnüssen

Apfel-Crumble mit Walnüssen - süße Äpfel überbacken mit krümeliger Kruste

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
748
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ellagsäure ist ein in Walnüssen vorkommender sekundärer Pflanzenstoff, welcher durch die Stimulation des Immunsystems die Abwehrkräfte stärkt. Wichtig für Vegetarier: Die Nüsse sind reich an hochwertigem Eiweiß und sollten unbedingt auf dem Speiseplan stehen. Zudem sind sie das Brain-Food überhaupt – B-Vitamine stärken die Nerven und helfen dabei, selbst bei Stress entspannt zu bleiben.

Kein großer Apfel-Fan? Probieren Sie das Crumble mit reifen Birnen – die sind noch etwas süßer als Äpfel, wodurch etwas zugesetzte Süße eingespart werden kann.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien748 kcal(36 %)
Protein11 g(11 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium647 mg(16 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt56 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
kalte Butter
175 g
3 EL
1 TL
100 g
Walnüsse grob gehackt
50 g
4
säuerliche Äpfel
2 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen heiß abspülen.
2.

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In dünne Scheiben schneiden und mit Honig, Zitronensaft, Weißwein, der Hälfte der Walnüsse, Zimt und Rosinen mischen. Eine Auflaufform bei Bedarf mit Butter ausstreichen und die Apfelmischung hinein füllen.

3.

Für die Streusel Butter würfeln. Mehl und Kokosblütenzucker dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verreiben. Gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen und restliche Walnüsse darüber streuen.

4.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 30 Min. goldbraun backen. Anschließend lauwarm servieren.