Blattsalate mit Aprikosen & rotem Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blattsalate mit Aprikosen & rotem Pesto

Blattsalate mit Aprikosen & rotem Pesto - Lecker-leichter Wintersalat mit süßen Aprikosen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
228
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
150 g
100 g
3
getrocknete Aprikosen
2 EL
1 TL
5 EL
3 EL
weißer Pfeffer
5
getrocknete Tomaten (in Öl)
1 TL
1
2 EL
gehackte Walnusskerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Chicorée putzen, waschen, längs halbieren und in größere Stücke schneiden. Schalotte putzen und fein würfeln. Feldsalat und Radicchio putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken.

2.

Für das Dressing Aprikosen fein hacken und mit Essig, Ahornsirup, 2 EL Olivenöl und Orangensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Für das Pesto getrocknete Tomaten grob würfeln. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen.

4.

Die Knoblauchzehe schälen und grob zerkleinern. Tomatenwürfel mit Pinienkernen, Knoblauch und restlichem Olivenöl fein pürieren. Mit Salz abschmecken.

5.

Salat auf Tellern anrichten, mit Dressing übergießen, mit Pesto beträufeln und mit gehackten Walnüssen garnieren.