Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Blumenkohlplatte mit Käsesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohlplatte mit Käsesauce
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
440
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
250 g
2 EL
1 EL
1
150 g
30 g
20 g
150 g
mittelalter Gouda
1 EL
gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlSalzMöhreÖlKürbiskernZwiebel
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung

Raffiniert, aber etwas zeitaufwendiger ist gratiniertes Kartoffelpüree. Dazu Kartoffelpüree zubereiten, etwas abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein mit Alufolie ausgelegtes und leicht geöltes Backblech Rosetten spritzen, mit etwas Käsesauce überziehen und unter dem Grill gratinieren.

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohlputzen, kurz abspülen und in reichlich leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten garen. Möhren putzen, schälen und würfeln. In wenig leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten garen.

2.

Blumenkohl mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, auf eine Platte setzen und warm stellen. Möhren abgießen, Kochwasser auffangen. 1/4 l Gemüsekochwasser (Blumenkohl und Möhren) abmessen.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Sonnenblumen- und Kürbiskerne darin anrösten. Zwiebel schälen, würfeln, zugeben und glasig dünsten. Erbsen zufügen und 5 Minuten garen. Möhren daruntermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Butter zerlassen. Mehl darin anschwitzen. Mit Gemüsekochwasser und Milch ablöschen, durchrühren und 5 Minuten leise köcheln lassen.Gouda reiben, zur Sauce geben und unter Rühren schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Den Blumenkohl mit etwas Käsesauce überziehen und unter dem vorgeheizten Grill leicht bräunen. Das Möhren-Erbsen-Gemüse um den Blumenkohl anrichten. Alles mit Petersilie bestreuen. Restliche Sauce extra reichen.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert440 kcal(21 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar