Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Empfohlen von IN FORM

Butternut mit Füllung aus schwarzem Reis und Gojibeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Butternut mit Füllung aus schwarzem Reis und Gojibeeren

Butternut mit Füllung aus schwarzem Reis und Gojibeeren - Geschmacklich und optisch ein absolutes Highlight! Foto: Iris Lange-Fricke

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Anstelle der Butternut-Kürbisse können Sie zum Füllen auch Hokkaido-Kürbisse verwenden – bei diesen Exemplaren können Sie sogar die Schale mitessen. Wer keinen schwarzen Reis bekommt, verwendet einfach normalen Vollkornreis.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein11 g(11 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K28,3 μg(47 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.350 mg(34 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin50 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zubereitung

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisse waschen, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Kürbishälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit 1 EL Olivenöl bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Anschließend unter dem vorgeheizten Backofengrill in etwa 5 Minuten goldbraun grillen.

2.

Inzwischen Gojibeeren in eine Schüssel geben, knapp mit lauwarmem Wasser bedecken und einweichen lassen. Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Ringe schneiden. Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

3.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Paprika darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Apfelsaft angießen und bei kleiner Hitze in ca. 4 Minuten gar dünsten. Gojibeeren abgießen und dazugeben. Reis und Frühlingszwiebeln (bis auf einige zum Bestreuen) untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbisse auf 4 Teller setzen, mit der Reismischung füllen und mit Frühlingszwiebeln bestreuen. Restliche Füllung dazu reichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar
Top-Deals des Tages
Artikel von Amrapur Overseas stark reduziert
VON AMAZON
60,20 €
Läuft ab in:
Elektrische Luftpumpen und Autozubehör von Oasser
VON AMAZON
27,19 €
Läuft ab in:
Bis zu 20% reduziert von Elmer's, Sharpie und Paper Mate
VON AMAZON
Preis: 20,00 €
13,50 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages