Cheeseburger

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cheeseburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
653
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert653 kcal(31 %)
Protein41 g(42 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium678 mg(17 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren17,8 g
Harnsäure169 mg
Cholesterin131 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
4
4
1
rote Zwiebel
4 Scheiben
4 TL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Hackfleisch mit Tabasco (nach Belieben), Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten. Mit angefeuchteten Händen vier Frikadellen formen. Das Öl in einer heißen Pfanne erhitzen, die Frikadellen kurz und kräftig anbraten, die Hitze reduzieren und weitere 2 - 3 Min. je Seite braten.
2.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
3.
Sesambrötchen halbieren, untere Hälfte je mit einem TL Mayonnaise einstreichen, dann mit einem Salatblatt belegen, darüber einige rote Zwiebelringe legen. Die Frikadellen mit je einer Scheibe Käse belegen und nach Belieben. kurz unter dem heissen Grill überbacken. Die Frikadellen auf die Zwiebelringe setzen und die obere Hälfte des Sesambrötchen darauf klappen.