Chicken Wings süß-sauer mit Backkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicken Wings süß-sauer mit Backkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1051
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.051 kcal(50 %)
Protein53 g(54 %)
Fett79 g(68 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K77,9 μg(130 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin30,1 mg(251 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.331 mg(33 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure317 mg
Cholesterin249 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für die Hähnchenflügel
3 Frühlingszwiebeln
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
2 cm frischer Ingwer
3 EL Orangenschale
200 ml Sojaöl
2 EL flüssiger Honig
2 EL Sojasauce
1 EL Orangensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kg Hähnchenflügel küchenfertig
Für die Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
1 EL edelsüßes Paprikapulver
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
4 EL Keimöl
600 g junge, festkochende Kartoffeln
Außerdem
½ Bund Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSojaölHonigSojasauceOrangenschaleIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und fein hacken. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls hacken. Den Knoblauch und Ingwer schälen, in kleine Würfel schneiden und mit den Frühlingszwiebeln, der Hälfte der Orangenzesten und der Chili in einem Mixer fein pürieren. Das Öl mit dem Honig, der Sojasauce, dem Orangensaft und der Paste verrühren, salzen und pfeffern. Die Hähnchenflügel waschen, trocken tupfen und für 3 Stunden in die Marinade legen und ziehen lassen.

2.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3.

Für die Kartoffeln den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit dem Öl, Paprika, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verrühren. Die Kartoffeln gründlich waschen, in Spalten schneiden mit dem Gewürzöl mischen, auf ein Backblech verteilen und im vorgeheitzten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Dabei die Kartoffeln ab und zu wenden.

4.

Den Grill anheizen.

5.

Die Hähnchenflügel aus der Marinade nehmen und, unter Wenden, auf dem heißen Grill goldbraun braten (ca. 8-10 Minuten).

6.

Die Petersilieabbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Mit den restlichen Orangenzesten mischen und über die fertig gegrillten Hähnchenbrüste streuen. Mit den gebackenen Kartoffeln angerichtet servieren.