Chili-Hähnchen mit Schmortomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chili-Hähnchen mit Schmortomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K15,9 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium838 mg(21 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 g Poularde
Salz, Pfeffer
Chilipulver
3 rote Zwiebeln
500 g kleine neue Kartoffeln
4 EL Olivenöl
500 g Kirschtomaten
1 Bund Thymian

Zubereitungsschritte

1.

Die Poularde innen und außen mit Salz und Chili würzen. Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden. Kartoffeln waschen, halbieren und mit den Zwiebeln in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen. Poularde in einen Bräter setzen und die Kartoffel – Mischung darum verteilen.

2.

Im heißen Ofen bei 180°C auf der 2. Schiene von unten 45 – 50 Minuten garen. Tomaten 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian grob hacken und vor dem Servieren darüber streuen.