Couscoussalat mit Cocktailtomaten, Käse und Avocadocreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Couscoussalat mit Cocktailtomaten, Käse und Avocadocreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien563 kcal(27 %)
Protein18 g(18 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K62,9 μg(105 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium833 mg(21 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Couscous Instant
400 ml
200 g
150 g
80 g
1
rote Zwiebel
1
150 g
½
Zitrone Saft
1
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousKirschtomateFetasaure SahneRucolaOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Den Couscous in eine Schüssel geben, mit kochender Brühe übergießen und ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Die Tomaten waschen, putzen und halbieren. Den Feta würfeln. Den Rucola waschen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
2.
Die Avocado schälen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken. Die saure Sahne mit 1-2 EL Zitronensaft unterrühren. Den Knoblauch schälen, dazupressen, untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den übrigen Zitronensaft mit dem Öl zum Couscous geben und locker vermengen. Die Tomaten, den Feta und die Zwiebeln untermengen und auf einer großen Platte auf dem Rucola anrichten. Die Guacamole darüber geben, mit Pfeffer übermahlen und servieren.
 
Wow, sau lecker! Auch die Kombination mit der Avocadocreme! 2 Daumen hoch :-)