Couscoussalat mit Kürbis und Lamm

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscoussalat mit Kürbis und Lamm
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
607
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien607 kcal(29 %)
Protein45 g(46 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K30,7 μg(51 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.220 mg(31 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure429 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
400 g
2
4
50 g
getrocknete Aprikosen
300 g
4 EL
1 TL
1 TL
1
getrocknete Chilischote
2 TL
gemahlener Kreuzkümmel
200 g
Erbsen tiefgekühlt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Kürbisfruchtfleisch in Würfel schneiden, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Aprikosen in Streifen schneiden. Den Couscous in einem Sieb abbrausen. Mit 1 TL Salz und 400 ml Wasser in eine Schüssel füllen und 30 Minuten stehen lassen. Den Backofen auf 80°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Couscous wieder ins Sieb füllen.

2.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Den Couscous im Sieb darüber hängen, Deckel auflegen und den Couscous bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten dämpfen. Wenn nötig, zwischendurch Wasser nachfüllen. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. In Alufolie gewickelt im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten ziehen lassen.

3.

Im Bratfett den Kürbis, die Zwiebeln, den Knoblauch, den Fenchel, den Koriander, das zerkrümelte Chili und den Kreuzkümmel anschwitzen, dabei immer gut durch rühren. 1/4 l Wasser dazu gießen und salzen und pfeffern. Alles ca. 15 Minuten garen, dabei nach der Hälfte der Zeit die Erbsen zugeben. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse unter den fertigen Couscous mischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort (heiß/warm) servieren.