Cremige Waldpilzsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Waldpilzsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein11 g(11 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,7 μg(24 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K24,9 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin36,6 μg(81 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium821 mg(21 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren21,6 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin399 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g frische gemischte Waldpilz
2 Schalotten
2 TL Steinpilzpulver
2 EL gehackte Petersilie
4 EL Butterschmalz
800 ml kräftige Rindfleischbrühe selbst gemacht, oder Instant
100 g saure Sahne
150 g Crème fraîche
4 Eigelbe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pilze putzen und nach Bedarf kleinschneiden. Schalotten schälen und fein würfeln.
2.
Butterschmalz in einem Topf erhitzen und Pilze, Schalotten und Petersilie darin 3 - 4 Min. dünsten. Dann das Steinpilzpulver einrühren, Brühe zugießen, aufkochen und ca. 10 Min. leise simmern lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nun saure Sahne, Creme fraiche und Eigelbe verquirlen und in die Suppe einrühren.
3.
Suppe noch mal erwärmen, aber keinesfalls kochen, sonst gerinnt das Eigelb, nochmals abschmecken und den Schnittlauch einrühren. Zum Servieren in vorgewärmte Schälchen geben.
Schlagwörter