Eingelegte Tomaten mit Rosmarin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Tomaten mit Rosmarin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium591 mg(15 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
2
200 ml
2 TL
40 g
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateZuckerRosmarinzweigSalzPfefferkörner

Zubereitungsschritte

1.
Nadeln vom Rosmarin abzupfen.
2.
Essig mit Zucker, Salz, Pfefferkörnern, und 200 ml Wasser mischen, bei schwacher Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Tomaten waschen, in kochendem Salzwasser überbrühen, abgießen, abschrecken und häuten. Halbieren und mit Rosmarin in die Gläser füllen, heiße Marinade darüber gießen. Gläser gut verschließen, 2-3 Tage ziehen lassen. Die Tomaten sind so 2-3 Wochen haltbar