Garnelen-Lachs-Suppe mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen-Lachs-Suppe mit Brokkoli

Garnelen-Lachs-Suppe mit Brokkoli - Für alle Meeresfrüchte-Fans ein echtes Geschmackserlebnis.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein46 g(47 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium1.076 mg(27 %)
Calcium201 mg(20 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure297 mg
Cholesterin205 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
300 g
300 g
Garnelen (geschält; entdarmt)
1
1
15 g
Butter (1 EL)
2 EL
700 ml
Fischfond (Glas)
150 ml
30 g
10 g
Petersilie (0.5 Bund)

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Herausnehmen, kalt abschrecken und beiseitestellen.

2.

Lachs und Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Lachs in mundgerechte Würfel schneiden.

3.

Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen. Beides darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

4.

Weißweinessig, Fischfond und Sojacreme zugießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

5.

Hummerpaste zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch, Garnelen und Brokkoli in die Suppe geben, vom Herd nehmen und zugedeckt in etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.

6.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Garnelen-Lachs-Suppe auf 4 tiefe Teller verteilen und mit Petersilie bestreuen.