Gebackener, gefüllter Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener, gefüllter Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
618
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien618 kcal(29 %)
Protein43 g(44 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe26 g(87 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E16,4 mg(137 %)
Vitamin K87,6 μg(146 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin25 mg(208 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure470 μg(157 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C260 mg(274 %)
Kalium3.922 mg(98 %)
Calcium327 mg(33 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen10,4 mg(69 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure648 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine Speisekürbisse
2 Hähnchenbrustfilets
1 Paprikaschote gelb
1 Paprikaschote rot
1 kleine Schmorgurke
1 Chilischote
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
½ Bund Dill
2 EL Öl
400 ml Gemüsebrühe
200 g Frischkäse 0,2% Fett
heller Saucenbinder
Salz
Pfeffer
Muskat
Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kürbisse waschen, im oberen viertel einen Deckel abschneiden, die Kerne herauskratzen, entsorgen, etwas Fruchtfleisch herauskratzen, fein hacken. Die Kürbisse im Ofen bei 200°C ca. 30 Min. weich backen.

2.

Die Paprikas waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden.

3.

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, in Scheiben schneiden.

4.

Den Dill waschen, trocken schütteln, hacken. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.

5.

Die Hühnchenbrust kalt waschen, trocken tupfen und feine Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, das Öl erhitzen das Fleisch rundherum anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben, anschließend die restlichen vorbereiten Gemüse zugeben, alles unter gelegentlichen Rühren andünsten und 5 Min. im eigenen Saft schmoren, die Brühe aufgießen und alles 10 Min unter Rühren kräftig kochen lassen.

6.

Den Frischkäse einrühren, mit Soßenbinder abbinden, bis die Soße eine cremige Konsistenz hat, nochmals abschmecken. Nochmals kurz aufkochen, den Dill untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in die Kürbisse füllen, Deckel aufsetzen und mit Reis und Salat auf Tellern servieren.