Low Carb Dinner

Geflügelspieß mit Paprika

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geflügelspieß mit Paprika

Geflügelspieß mit Paprika - Immer wieder gut, ob aus der Pfanne oder vom Grill!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 58 min
Fertig
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das proteinreiche Putenfleisch kräftigt nicht nur die Muskeln, sondern sättigt auch besonders gut. Die Geflügelspieße punkten außerdem mit dem B-Vitamin Niacin (B3), das für verschiedene Stoffwechselprozesse benötigt wird und unter anderem für die Bildung von Fettsäuren im Körper zuständig ist. Ebenfalls enthaltenes Calcium und Phosphor sorgt für gesunde Knochen.

Wer die Spieße lieber vegetarisch genießen möchte, kann das Putenfleisch auch durch Naturtofu ersetzen und dieses marinieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein37 g(38 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein38 g(39 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium618 mg(15 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure284 mg
Cholesterin93 mg
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schüssel, 8 Holzspieße

Zubereitungsschritte

1.

Die Putenbrustfilets waschen, trocken tupfen und würfeln. Das Öl mit dem Paprikapulver, Harissa, Zitronensaft und Cayennepfeffer verrühren und unter die Putenwürfel mengen. Abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

2.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
3.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abwechselnd mit der Paprika und der Zwiebel auf Holzspieße stecken. Auf den Grill oder in eine heiße Grillpfanne legen, salzen und von allen Seiten 6–8 Minuten goldbraun braten. Ab und zu mit der Marinade bepinseln und servieren.

4.
Dazu nach Belieben Dips wie Mangosauce reichen.