Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Geflügelsülze mit Kartoffelrösti und Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelsülze mit Kartoffelrösti und Creme
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Süzle
150 g
dunkler Bratenfond fünffach konzentriert
12 Blätter
weiße Gelatine
2 EL
150 g
150 g
300 g
gegarte Hähnchenbrustfilet ohne Haut
Für die Creme
½ Bund
½ Bund
½ Bund
1 TL
150 g
150 g
1 EL
mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
Für die Röstis
1 kg
festkochende Kartoffeln
2 EL
30 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Fond mit 650 ml Wasser erhitzen und mit Essig und Salz abschmecken. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und im heißen Fond auflösen. Die Form mit 1,5 l Inhalt kalt ausspülen, mit frischhaltefolie auskleiden und 1 cm hoch den Fond angießen, im Kühlschrank erstarren lassen. Die Karotten schälen, grob würfeln und in kochendem Wasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Gewürzgurken grob würfeln. Das Feisch in längliche 1 cm breite Streifen schneiden, mit den Karotten und Gurken abwechselnd und schichtweise in die Form schichten, mit dem restlichen Fond auffüllen und im Kühlschrank erstarren lassen.
Schritt 2/4
Für die Kräutercreme die Kräuter waschen, trocken schütteln, den Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Petersilie, den Dill und Thymian fein hacken. Mit der Crème fraîche, dem Quark und dem Senf verrühren und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
Schritt 3/4
Für die Röstis die Kartoffeln waschen, schälen und grob rapeln. In einem Küchentuch gut ausdrücken und mit der Stärke mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 4/4
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, kleine Häufchen von der Kartoffelmasse hineinsetzen, flach drücken und von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Die Sülze vorsichtig stürzen, die Form und Folie abziehen, die Sülze in Scheiben schneiden und mit der Creme und den Röstis angerichtet servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

StyleA 94-Teiliges Spritztüllen Set Profi Tortenzubehör mit 48 Nummerierte Spritztüllen, Tortenplatte drehbar, Einwegspritzbeutel, Deko-Spritze, Tortenmesser & Spatel usw. für Torten, Kuchen
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Deik Wasserkocher, 1.7L, 2200W Wasserkocher Edelstahl mit 5 Temperaturregelung, LED Touch Base und Acrylgriff, Memory Funktion, Schwarz
VON AMAZON
42,49 €
Läuft ab in:
ebos Müsli-to-Go Becher aus Bambus | Müslibecher, Müslischale, Joghurtbecher | Verschiedene Designs
VON AMAZON
11,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages