Gefüllte Auberginen mit Tomaten und Feta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Auberginen mit Tomaten und Feta

Gefüllte Auberginen mit Tomaten und Feta - Schlemmen wie am Mittelmeer: mit diesem Veggie-Gericht ganz einfach!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
295
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein17 g(17 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,7 g(46 %)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein18 g(18 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,2 g(47 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.238 mg(31 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin17 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g große Auberginen (2 große Auberginen)
Salz
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Peperoni
1 Fleischtomate
400 g Kidneybohnen (Abtropfgewicht; Dose)
2 EL Olivenöl
15 g Tomatenmark (1 EL)
40 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
200 g passierte Tomaten
Pfeffer
100 g Feta
10 g Kräuter (0.5 Bund; z. B. Petersilie, Minze)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AubergineKidneybohneTomateFetaWeißweinOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Auberginen waschen und längs halbieren. Schnittflächen kräftig salzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.

2.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Peperoni waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln. Tomate waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Bohnen abgießen, in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel-, Knoblauch- und Peperoniwürfel darin bei mittlerer Hitze in 2–3 Minuten glasig dünsten. Tomatenmark unterrühren und 1–2 Minuten mitdünsten. Mit Weißwein oder Brühe ablöschen.

4.

Tomatenwürfel, Bohnen und passierte Tomaten untermischen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze weitere ca. 15 Minuten köcheln lassen.

5.

Auberginen mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten garen.

6.

Herausnehmen und Auberginen leicht aushöhlen. Tomaten-Bohnen-Mischung darin verteilen und Feta darüberbröseln. Dann für weitere 20–25 Minuten backen.

7.

Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Auberginen aus dem Ofen nehmen, auf einer Platte anrichten und mit Kräutern bestreuen.