Klassiker mal anders

Gefüllte Gnocchi mit geschmelzten Tomaten in Salbeibutter

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gefüllte Gnocchi mit geschmelzten Tomaten in Salbeibutter

Gefüllte Gnocchi mit geschmelzten Tomaten in Salbeibutter - Eine Rezeptidee von Bloggerin Yvonne (www.puppenzimmer.com) für KALTBACH Gold

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Gnocchi:
600 g mehligkochende Kartoffeln
250 g Mehl
50 g Hartweizengrieß
1 TL Salz
80 g KALTBACH Gold von Emmi
1 Lorbeerblatt
Salbeibutter:
100 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll frischer Salbei
Salz
Pfeffer
Geschmelzte Tomaten:
150 g Cherrytomate
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Produktempfehlung

Der Premiumkäse zeichnet sich durch den fein-pikanten Geschmack und seinen zarten Schmelz aus. KALTBACH steht für hochwertige Schweizer Qualität, traditionelles Wissen und Fingerspitzengefühl der Schweizer Käsemeister sowie für eine nachhaltige Produktion.

Zubereitungsschritte

1.

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, leicht salzen. Ungeschälte Kartoffeln zusammen mit dem Lorbeerblatt ins Wasser geben und weich kochen. In der Zwischenzeit Mehl in eine große Schüssel sieben. Hartweizengrieß und etwas Salz hinzugeben. Dann die weichgekochten Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse zum Mehl in die Schüssel geben. Die noch warme Kartoffelmasse kurz zu einem gleichmäßigen Teig verkneten und abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

2.

Währenddessen KALTBACH Gold in kleine Würfelchen schneiden und die Arbeitsfläche etwas bemehlen. Dann nach und nach aus dem Kartoffelteig eine ca. 3 cm dicke Rolle formen und in 2 cm breite Stücke teilen. Diese flach zu einem Kreis drücken, ein Käsestückchen in die Mitte geben und den Teig fest darum verschließen.

3.

Für die typischen Rillen im Gnocchi-Teig eignet sich ein spezielles Rillenbrett, über welches die einzelnen Gnocchis unter leichtem Druck gerollt werden. Die Rillen können aber auch mit einer Gabel eingedrückt werden.

4.

Ausreichend Wasser in einem Topf geben, zum Köcheln bringen und das Wasser ausreichend salzen. Die Gnocchi ins Wasser geben und so lange kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Dann mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen.

5.

In der Zwischenzeit Knoblauchzehe schälen und mit einem großen Küchenmesser andrücken. Den Salbei in feine Streifen schneiden. Butter bei geringer Temperatur in einer Pfanne schmelzen und Knoblauch sowie Salbei hinzugeben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

6.

Die Tomaten waschen und Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten hinzugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Tomaten ca. 5 Minuten anbraten. Dabei immer wieder im heißen Öl schwenken.

7.

Die Gnocchi in die heiße Salbeibutter geben und kurz durchschwenken bis die Gnocchi leicht gebräunt sind. Alles zusammen auf einem Teller servieren.

8.

Über den Teller noch einmal frischen KALTBACH Gold von Emmi reiben.