Gefüllte Hähnchenbrust

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
4
Pfeffer aus der Mühle
1
1 EL
1 EL
8 Scheiben
1 EL
2 EL
800 g
kleine festkochende Kartoffeln
150 ml
trockener Weißwein
150 g
25 g
200 g
Shrimps küchenfertig
2 EL
2 EL
gehackte Dillspitzen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, verlesen und tropfnass in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, dann abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, etwas ausdrücken und grob hacken.
2.
Hähnchenfilets waagerecht halbieren, jedes Stück mit Klarsichtfolie belegen und flach klopfen. Fleisch salzen und pfeffern. Schalotte schälen, fein würfeln, in 1 EL Öl andünsten. Spinat mit Zitronensaft, Muskat und Schalotte vermengen. Hähnchenscheiben mit je 1 Lachsscheibe belegen, Spinat-Masse aufstreichen, aufrollen, mit kleinen Hölzchen feststecken und mit Mehl bestäuben. Kartoffeln waschen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen. Rouladen im heißen Butterschmalz in einer Backofenfesten Pfanne anbraten. 250 ml Wasser und Wein angießen und im vorgeheizten Backofen (160°) ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Rouladen herausnehmen. Sauce durch ein Sieb geben. Creme fraiche
4.
und Hummerpaste einrühren, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Shrimps einige Minuten darin erwärmen, abschmecken. Kartoffeln abgießen, schälen, in heißer Butter mit Dill schwenken und salzen. Rouladen mit Sauce und Kartoffeln anrichten.