Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Gefüllte Teigtaschen aus El Salvador

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Teigtaschen aus El Salvador
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Personen (Vorspeise)
2 ½ Tassen
Mais Maismehl
1 ¼ Tassen
warmes Wasser
1 Tasse
Füllung (z.B. Quesillo (landestypischer Doppelrahmkäse), Quark, gebratener, gehackter Speck oder B
Öl zum Frittieren
Salat zum Garnieren
Für die Salsa Roja
3 EL
¼ Tasse
gehackte Zwiebel
1
1
1
Pfefferschote fein gehackt
1
Pfefferschote fein gehackt
2 Tassen
Tomaten gehäutet; entkernt, gewürfelt
2 TL
Oregano getrocknet
¼ Tasse
Koriander gehackt
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Original werden die Pupusas meist viel dünner ausgewellt und in einer Pfanne ohne Fett gebraten.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Für den Teig Wasser und Mehl in einer großen Schüssel mischen und miteinander verkneten. Gegebenenfalls noch wenig Wasser zugeben, dass ein geschmeidiger, Teig entsteht. (Er sollte an den Enden nicht auseinander brechen, wenn man ihn zusammendrückt.). Den Teig Folie wickeln und ca. 10 Min. ruhen lassen.
Schritt 2/6
Den Teig zu einer Wulas formen und in 8-12 Stücke teilen.
Schritt 3/6
Jedes Teil zu einer Kugel formen. Mit dem Daumen in die Mitte eine Mulde drücken und ca. 1 EL der Füllung hinein geben. Den Teig über der Öffnung verschließen, zusammendrücken und verstreichen. Die gefüllte Kugel vorsichtig zu einem Taler/Bratling formen. Mit den anderen ebenso verfahren
Schritt 4/6
In heißem Öl kurz goldgelb frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Schritt 5/6
Für de Soße das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, Knoblauch, Pfefferschote und Chili zugeben und 2-3 Minuten weiter dünsten.
Schritt 6/6
Tomaten und Oregano zugeben, zum Kochen bringen und für ca. 10 Min. köcheln lassen. den gehackten Koriander zufügen und alles fein pürieren, gegebenenfalls wenig Wasser zufügen und alles nach Belieben durch ein Sieb streichen. Die Soße abschmecken, in Schälchen geben und mit den Pupusas auf Tellern anrichten. Mit Salat garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Uten Aluminium Tortenplatte Drehbare Tortenständer, Kuchenständer Kuchen Drehteller Cake Decorating Turntable für Backen Gebäck, Zuckerguss
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Sedhoom Zwiebel Zerkleinerer, Edelstahl Klingen 3 in 1 Obst und Gemüseschneider Zwiebelschneider Käse Cutter Ideal zum Hobeln von Obst und Gemüse
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Supportiback® Orthopädisches Komfort Therapie Donut-Sitzkissen – Stuhlkissen Sitzauflage zur Schmerzlinderung bei Hämorrhoiden, Prostata- und Schwangerschaftsschmerzen, Operationen und Druckgeschwüren
VON AMAZON
25,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages