Low Carb ohne Fleisch

Gebratene Tintenfische

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratene Tintenfische

Gebratene Tintenfische - Die Calamari sind mit dem Knoblauchöl ein Gedicht!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit ihrem niedrigen Fett- und Kaloriengehalt gelten Tintenfische völlig zu Recht als guter Fang. Zusammem mit dem Olivenöl werden die gebratenen Tintenfische zu einem gesunden Mahl: Mit fast 80 Prozent ungesättigten Fettsäuren hat Olivenöl nachweislich sowohl auf den Cholesterinspiegel als auch auf den Blutdruck eine günstige Wirkung.

Auch wenn viele es anders gelernt haben: Olivenöl kann man zum Braten relativ hoch erhitzen. Nur wenn es beginnt zu rauchen, wirds kritisch beziehungsweise ungesund, weil es dann verbrennt und sich dabei giftige Stoffe bilden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein41 g(42 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert303 kcal(14 %)
Protein41 g(42 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin27,7 μg(62 %)
Vitamin B₁₂13,3 μg(443 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium725 mg(18 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin688 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
kleine Calamari
2
1
1
1 TL
1 TL
4 EL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Mörser, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Calamari waschen, gut trocken tupfen und in eine flach Form legen. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Saft auspressen. 

2.

Den Fenchel mit dem Pfeffer im Mörser zerstoßen und mit 4 EL Öl, Zitronenabrieb und -saft, Chili sowie Knoblauch vermengen. Zum Tintenfisch geben und gut vermengen. Zugedeckt etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

3.

Calamari aus der Marinade nehmen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Calamari zugeben und mit der Zitronenhälfte bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten braten. Zum Schluss mit Salz würzen und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten