Gegrillte Sardinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Sardinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
75
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien75 kcal(4 %)
Protein7 g(7 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K15,6 μg(26 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium235 mg(6 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Sardinen küchenfertig
4
2 TL
½ Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölPetersilieSardineSalzZitronensaftZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Auf 4 Tellern verteilen, leicht salzen, mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und auf den Zwiebeln verteilen.

2.

Die Fische waschen, gut trocken tupfen, salzen und leicht pfeffern. Auf dem Grill von beiden Seiten je ca. 3 Minuten grillen, dann auf dem Petersilien-Zwiebel-Bett anrichten und mit Zitronensaft beträufelt servieren.