Gegrillter Auberginensalat mit Granatapfel und Minze

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gegrillter Auberginensalat mit Granatapfel und Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
198
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien198 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium518 mg(13 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
Auberginen à ca. 200 g
4 Stiele
1
2 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Honig nach BEdarf
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölPflanzenölMinzeAubergineSalzGranatapfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Auberginen waschen, putzen und in 0,5 cm dünne, lange Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und 20 Minuten Wasser ziehen lassen. Inzwischen die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Granatapfel halbieren und mit einem Teelöffel vorsichtig die Kerne herauskratzen.

2.

Den Essig mit dem Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken. Die Auberginenscheiben trocken tupfen und in einer heißen Grillpfanne mit Pflanzenöl von beiden Seiten 3-4 Minuten anbraten. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in einer Schale anrichten. Mit den Granatapfelkernen und den Minzblättern bestreuen und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.