Geschmortes Kaninchen mit Backpflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmortes Kaninchen mit Backpflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1015
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.015 kcal(48 %)
Protein85 g(87 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin50,4 mg(420 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂37,7 μg(1.257 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium1.682 mg(42 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren22,2 g
Harnsäure425 mg
Cholesterin353 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 EL Sherry
100 g Trockenpflaumen (ohne Stein)
1 Kaninchen (küchenfertig zerteilt)
100 g durchwachsener, geräucherter Speck
4 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Glas (400 ml) Geflügelfond
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckSherryOlivenölKaninchenZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Sherry erwärmen und über die Backpflaumen gießen. Kaninchenteile abspülen und trockentupfen. Speck würfeln. Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln.

2.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebeln darin anbraten. Mit einer Schaumkelle herausnehmen. Kaninchenteile ins Speckfett geben und ringsum anbraten. Speck-Zwiebelgemisch zurück in die Pfanne geben. Knoblauch und eingeweichte Backpflaumen zufügen und kurz anschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geflügelfond angießen und zugedeckt 50-60 Minuten schmoren.