Hähnchenbrust mit Paprika und Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Paprika und Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
400 g
2
2
25 g
frischer Ingwer
350 g
4 EL
1 TL
thailändische, gelbe Currypaste
50 ml
frisches Koriandergrün zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Paprika waschen und putzen. Die rote Paprika würfeln, die grüne Paprika in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Das Sesamöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen, Blumenkohl, Ingwer und Paprika darin unter Rühren bei mittlerer Temperatur 6–8 Minuten braten. Das Hähnchenbrustfilet hinzufügen und unter Rühren weitere ca. 5 Minuten braten. Die Currypaste einrühren und mit der Kokosmilch ablöschen. Die Pfanne schwenken, bis die Kokosmilch fast verkocht ist und den Pfanneninhalt auf Tellern anrichten. Mit frischem Koriander garnieren. Dazu passt Naturreis

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie Blumenkohl geschickt putzen und in Röschen teilen
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
 
Super leckeres Gericht. Werde es auf jedenfall wieder kochen. 5 Sterne von mir.