EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hausgemachte Trüffel-Pasta

mit feiner Lauchsauce
4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Hausgemachte Trüffel-Pasta

Hausgemachte Trüffel-Pasta - Einfach edel – und absolut angemessen für besondere Gelegenheiten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
500
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit insgesamt 13 Vitaminen, 7 Mineralstoffen, 6 Spurenelementen und 20 Aminosäuren hat die noble Trüffel es wirklich in sich. Besonders reich ist sie übrigens an Vitamin D! Der Parmesan dazu versorgt uns mit einer Extraportion Kalzium.

Nicht nur den Italienern geht handgemachte Pasta über alles. Natürlich können Sie ebenso fertige Bandnudeln guter Qualität verwenden, wenn die Zeit eher knapp ist – es gibt sie auch mit Trüffelstückchen!

 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien500 kcal(24 %)
Protein17 g(17 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium0 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g
kleine frische Trüffel (1 kleine frische Trüffel)
300 g
2
1 EL
250 g
Lauch (1 Stange)
15 g
Butter (1 EL)
125 ml
Weißwein oder Gemüsebrühe
150 ml
Sojacreme oder Sahne
100 ml
Trüffeljus (1 Dose)
Grieß für das Blech
50 g
sehr alter Parmesan (36 Monate oder länger gereift; 1 Stück)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlSojacremeWeißweinParmesanTrüffelButter
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 feines Sieb, 1 Schneebesen, 1 Handmixer, 1 Nudelmaschine, 1 Dosenöffner, 1 Frischhaltefolie, 1 Trüffelhobel, 1 Schaumkelle, 1 eventuell Pinsel

Zubereitungsschritte

1.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 1
Die Trüffel falls nötig mit einem weichen Pinsel säubern. Ein kleines Stück Trüffel abschneiden, fein hacken und mit dem Mehl in eine Schüssel geben.
2.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 2
Eier, Olivenöl, Salz und 2 EL Wasser zufügen.
3.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 3
Alles mit den Knethaken des Handmixers verkneten, bis die Teigzutaten sich verbinden.
4.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 4
Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen 4–5 Minuten kräftig kneten, zu einer Kugel formen. Die Teigkugel in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen.
5.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 5
Inzwischen Lauch putzen, waschen und grüne Teile entfernen. Weiße Teile erst in 3 cm lange Stücke, dann in sehr feine Streifen (Julienne) schneiden.
6.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 6
Die Butter in einem Topf erhitzen und den Lauch darin bei kleiner Hitze andünsten.
7.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 7
Weißwein oder Brühe dazugießen und vollständig einkochen lassen.
8.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 8
Sojacreme und Trüffelsaft unterrühren. Bei mittlerer Hitze cremig einkochen lassen. Salzen, pfeffern und beiseitestellen.
9.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 9
Den Nudelteig dritteln. Nacheinander jedes Teigstück 2-mal durch die Walze einer Nudelmaschine auf eine bemehlte Fläche rollen. Den Teig erneut durch die Walze der Nudelmaschine geben und bis zu Stufe 2 dünn ausrollen.
10.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 10
Dann auf der Schneidewalze der Nudelmaschine zu Bandnudeln formen (oder mit einem Teigrad in breite Nudeln teilen). Ein Backblech mit Grieß bestreuen und die Nudeln daraufgeben, damit sie nicht zusammenkleben.
11.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 11
In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Pasta darin in 3-4 Minuten bissfest garen.
12.
Hausgemachte Trüffel-Pasta Zubereitung Schritt 12
Trüffelsauce erneut aufkochen. Nudeln aus dem Kochwasser heben oder abgießen und mit der Sauce mischen. Auf 4 Teller verteilen. Trüffel und Parmesan direkt darüberhobeln und servieren.
 
Das klingt sehr lecker. Ich liebe Pasta mit Trüffel. Aber wo bekommt man denn bitte Trüffelsaft zu kaufen? Das habe ich noch nirgendwo gesehen. EAT SMARTER sagt: Versuchen Sie es in Delikatessengeschäften oder über das Internet. Der Saft ist sehr aromatisch, aber leider auch sehr teuer.
 
Meine Freundin war begeistert, sie liebt Lauch :) Aber in Kombination mit selbstgemachter Trüffelpasta kannte sie ihn auch noch nicht. Ein Fehler!! Das schmeckt sooooooooo lecker!! Und als i-Tüpfelchen gibt's oben drüber den leckeren, würzigen Käse ... Genial!
 
Ein absolutes Muss für jeden Trüffel-Liebhaber! Nachkochen ist nur zu empfehlen.