Heringssalat mit Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heringssalat mit Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Türmchen
2 unbehandelte Limetten
3 säuerliche Äpfel z. B. Boskop
1 EL Honig
1 Handvoll Spinat
4 Flaschentomaten
8 Heringsfilets (Matjes)
Zum Garnieren
4 Obstbaum-Ästchen
4 Blüten z. B. Kirschblüten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatHonigLimetteApfelHeringsfilet
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
2.
Die Limetten heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Die Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher das Kernhaus herausstechen. Waagerecht in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Limettensaft und dem Honig beträufeln und im Ofen ca. 25 Minuten backen.
3.
Währenddessen den Spinat waschen und putzen. Die Tomaten waschen und längs halbieren. Die Fischfilets abbrausen und trocken tupfen.
4.
Die Apfelscheiben kurz abkühlen lassen, dann je zwei aufeinander legen. Darauf 2-3 Spinatblätter legen. Je eine halbe Tomate mit einem Fischfilet umwickeln, auf die Äpfel legen und mit den Ästchen fixieren, so dass ein kleiner Turm entsteht. Den Limettenabrieb und den übrigen Limettensaft darauf träufeln bzw. streuen.
5.
Pro Teller zwei Türmchen anrichten mit den Blüten garnieren.