Herzhafter Reisauflauf mit Pute und Stangensellerie

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Herzhafter Reisauflauf mit Pute und Stangensellerie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
300 g
400 g
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1
fein gehackte Zwiebel
80 ml
1 EL
300 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1
125 g
frisch geriebener Gouda
Thymian zum Bestreuen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich waschen, mit doppelter Menge gesalzenem Wasser aufsetzen, aufkochen lassen und zugedeckt ca. 25 Minuten bei kleinster Hitze quellen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Den Sellerie waschen, putzen, in 1 cm breite, schräge Streifen schneiden, das frische Grün fein hacken und beiseite legen. Das Putenfleisch in Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in 1 EL heißer Butter rundum ca. 4 Minuten unter Rühren anbraten, herausnehmen.

3.

Die restliche Butter in die Pfanne geben, die Zwiebel hineingeben und glasig schwitzen. Den Sellerie dazugeben und einige Minuten dünsten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Sellerieblättchen und den Thymian unterrühren. Den Sellerie mit dem Putenfleisch und dem gegarten Reis mischen, die Brühe und Zitronensaft unterrühren und alles in eine gefettete Auflaufform geben.

4.

Die Sahne mit dem Ei und der Hälfte des Käses verrühren und über den Auflauf gießen. Den restlichen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten gratinieren. Mit Thymian bestreut servieren.

 
Schmackofatzös!