Italienische Spinatklösschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Italienische Spinatklösschen

Italienische Spinatklösschen - Malfatti selbstgemacht – besser als im Restaurant!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein23 g(23 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure249 μg(83 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium1.152 mg(29 %)
Calcium498 mg(50 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin212 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Spinat
Salz
½ Bio-Zitrone
80 g Parmesan (1 Stück)
1 Eigelb
2 Eier
150 g Ricotta
200 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Pfeffer
Muskatnuss
400 g Kirschtomaten
5 g Butter (1 TL)
1 EL Olivenöl
2 Stiele Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatKirschtomateRicottaParmesanOlivenölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spinat waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Abgießen, abschrecken, ausdrücken und fein hacken.

2.

Zitronenhälfte heiß abwaschen, trockentupfen und 1 Msp. Schale fein abreiben. Parmesan reiben. 1 Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden).

3.

Spinat mit Ricotta, Zitronenschale, 60 g Parmesan, Eiern, Eigelb und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

4.

Mit einem Löffel Nocken aus dem Spinatteig abstechen, auf ein bemehltes Brett legen und alle Klößchen zusammen in köchelndem Salzwasser etwa 8 Minuten garen.

5.

Inzwischen Tomaten waschen und halbieren. Klößchen mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben.

6.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Klößchen hineinfüllen. Mit restlichem Käse bestreuen, Tomaten darauf verteilen, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 5–8 Minuten gratinieren.

7.

Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Klößchen damit garnieren.