Italienischer Auberginen-Tomaten-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Italienischer Auberginen-Tomaten-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateAubergineTomatensaftOreganoSalzKnoblauchzehe

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
5
700 g
reife Tomaten
150 ml
1 TL
getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und in einem Sieb etwa 30 Minuten stehen lassen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Die Auberginen trocken tupfen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginen mit dem Knoblauch darin portionsweise bei mittlerer Hitze goldgelb braten, auf Küchenkrepp entfetten.
3.
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mit dem Saft, Oregano, Salz und Pfeffer mischen und in einen gewässerten Römertopf geben. Die Auberginen- und Knoblauchscheiben oben auflegen, mit etwas Olivenöl beträufeln, den Topf verschließen und in den kalten Ofen schieben. Bei 180°C Umluft ca. 45 Minuten garen.
4.
Die Tomatensauce abschmecken und mit den Auberginenscheiben angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Auberginen in Scheiben schneiden