Kabeljaugratin mit Chili und Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljaugratin mit Chili und Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein41 g(42 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium799 mg(20 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod461 μg(231 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure224 mg
Cholesterin231 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
800 g Kabeljaufilet
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 rote Chilischoten
125 ml kräftiger Fischfond
3 Eier
frischer Dill zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitrone schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch in Portionstücke teilen.
2.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Fischfilets mit den Zitronen- und Knoblauchscheiben in eine Auflaufform legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Die Chilischoten waschen, entkernen und weiße Häute entfernen. Eine Schote in feine Streifen schneiden und die andere mit dem Fischfond und den Eiern im Mixer pürieren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und über den Fisch gießen.
4.
Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Zum Servieren mit Dillspitzen und Chilistreifen bestreuen.