Gute-Laune-Rezept

Käseigel für die Party

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käseigel für die Party

Käseigel für die Party - Kommt bei Groß und Klein gut an!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
243
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein Partybuffet ist lecker, meist fehlen jedoch gesunde Leckereien. Jedoch nicht mit diesem Käseigel für die Party, denn die Früchte enthalten wichtige Vitamine, Tomaten und Paprika punkten mit sekundären Pflanzenstoffen und der Käse mit Calcium für gesunde Knochen. 

So ein Käseigel sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch richtig lecker. Für Fans von Süßem und Herzhaftem ist etwas dabei, da einmal Gemüse mit dem Käse aufgespießt ist und das andere Mal süße Früchte. Je nach eigenem Belieben können Sie die Käsesorten durch anderen Hartkäse austauschen, auch bei Obst und Gemüse eignen sich andere Sorten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien243 kcal(12 %)
Protein18 g(18 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
1 Portion
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium204 mg(5 %)
Calcium633 mg(63 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin40 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
10
Zutaten
1
Zuckermelone für den Igelkörper
¼
100 g
2
150 g
Weintrauben rot und grün
60 g
80 g
200 g
200 g
200 g
Hartkäse mit Kräutern
Zubereitung

Küchengeräte

1 Kugelausstecher, 50 Zahnstocher, 1 Messer, 1 Herz Ausstechform

Zubereitungsschritte

1.

Melone an einer Seite für einen besseren Stand abflachen und auf eine Platte oder einen Teller stellen.

2.

Aus dem abgeschnittenen Melonenstück mit einem kleinen Kugelausstecher Bällchen ausstechen. Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Cornichons abtropfen lassen und kleiner schneiden. Trauben waschen und von den Stielen zupfen. Himbeeren und Heidelbeeren abbrausen und trocken tupfen.

3.

Emmentaler ca. 2 cm groß würfeln. Tilsiter und Kräuterkäse in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und daraus kleine Formen z. B. Herzen, Monde ausstechen.

4.

Nun Käsestücke mit je einem Obst oder Gemüsestückchen auf Zahnstocher pieksen und gleichmäßig auf die Melone stecken, bis diese rundherum bedeckt ist.

5.
Bis zum Servieren kalt stellen und dazu z. B. Salzbrezeln und kleine Toasts oder Zwieback reichen.
Zubereitungstipps im Video