Smart frühstücken

Golden Granola mit Dinkel und Buchweizen

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Golden Granola mit Dinkel und Buchweizen

Golden Granola mit Dinkel und Buchweizen - Für einen perfekten Start in den Tag. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ihre leuchtend gelbe Farbe verdankt Kurkuma dem Curcumin. Der sekundäre Pflanzenstoff hemmt Entzündungen und hilft auch bei Magen- und Verdauungsproblemen.

Das Rezept können Sie als Grundrezept ansehen und immer wieder neu variieren: Sei es mit Cashewkernen anstatt Mandeln, anderen Flockensorten oder Rosinen anstelle von Cranberrys.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium242 mg(6 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
10
Zutaten
50 g Mandelkerne
100 g Dinkelflocken
100 g kernige Haferflocken
50 g Buchweizenflocken
1 TL Kurkumapulver
1 TL Zimt
½ TL Vanillepulver
1 Prise Salz
50 g Kürbiskerne
4 EL Kokosöl
40 g flüssiger Honig (4 EL)
50 g getrocknete Aprikosen
50 g Cranberrys
40 g Amaranth (gepufft)

Zubereitungsschritte

1.

Mandeln grob hacken, mit Dinkel-, Hafer- und Buchweizenflocken, Gewürzen, 1 Prise Salz sowie Kürbiskernen in eine Rührschüssel geben und gut mischen.

2.

Kokosöl in einem Topf langsam bei kleiner Hitze schmelzen. Mit Honig sorgfältig unter die Flockenmischung mengen.

3.

Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 C° (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) in 20–25 Minuten goldbraun backen, dabei etwa alle 5 Minuten die Mischung verrühren und gleichmäßig verteilen. Inzwischen Aprikosen in kleine Würfel schneiden.

4.

Wenn das Müsli goldbraun ist, Backblech aus dem Ofen nehmen und Müsli 10 Minuten abkühlen lassen. Müsli mit Aprikosenwürfeln, Cranberrys und Amaranth mischen und in ein Vorratsglas geben.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite