Kalorienarm aus dem Ofen

Kalorienarmer Apfelkuchen mit Quark

3.333335
Durchschnitt: 3.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Kalorienarmer Apfelkuchen mit Quark

Kalorienarmer Apfelkuchen mit Quark - Fruchtig-leichter Kuchengenuss für die frühen Herbsttage! Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
112
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Neben dem Vollkornmehl liefern auch die Äpfel reichlich Ballaststoffe, die den Darm in Schwung bringen und generell der Verdauung guttun. Der Quark macht den Kuchen leicht und versorgt den Körper mit hochwertigem Eiweiß.

Je nach Gusto können Sie den Apfel-Blechkuchen auch mit gehackten Nüssen oder Mandelblättchen toppen.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien112 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker2,3 g(9 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium135 mg(3 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin10 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium136 mg(3 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin10 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
24
Zutaten
1250 g
1
1 TL
1 EL
180 g
1
4 EL
100 ml
½ TL
300 g
1 Päckchen
50 g
1 Prise
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 2 Schüsseln, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in feinere Spalten schneiden. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Apfelspalten mit 2 EL Zitronensaft, 1 EL Zitronenabrieb, Zimt und Ahornsirup vermengen. 

2.

Magerquark, Ei, Öl, Milch und Vanillepulver mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend Mhel, Backpulver, Zucker und Salz hinzufügen und den Teig nur kurz kneten. Teig ausrollen und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausbreiten.

3.

Apfelspalten in Reihen auf dem Teig anrichten. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) für 35–40 Minuten backen.