Karotten-Orangen-Suppe mit Meerrettichsahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karotten-Orangen-Suppe mit Meerrettichsahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
256
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien256 kcal(12 %)
Protein3 g(3 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K19,9 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium780 mg(20 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt17 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
150 g
mehligkochende Kartoffeln
1
2 cm
frischer Ingwer
20 g
500 ml
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
150 ml
2 cm
frischer Meerrettich
Thymian zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreOrangensaftKartoffelSchlagsahneButterIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren und Kartoffeln schälen und in keine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

2.

In einem Topf die Butter zerlassen und die Schalotte glasig schwitzen. Die Möhren, Kartoffeln und den Ingwer zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe und den Orangensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen.

3.

Mit Hilfe eines Schneidestabes die Suppe fein pürieren und 50 ml Sahne untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und abschmecken. Die restliche Sahne steif schlagen. Den Meerrettich schälen, fein reiben und unter die steif geschlagene Sahne mischen. Die Suppe in Schälchen füllen und mit je einem Klecks Meerrettichsahne sowie Thymian garniert servieren.