Kartoffel-Mangold-Frittata

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Mangold-Frittata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein14 g(14 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,7 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium735 mg(18 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin338 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
200 g
6
125 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMangoldMilchEiSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen, pellen und in feine Scheiben schneiden. Mangold putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 4-5 Min. blanchieren. Abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Eier verschlagen und mit Milch, Salz und Pfeffer kräftig verrühren.

2.

1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und 2 EL Öl dazugeben. Kartoffeln hineingeben und bei starker Hitze goldbraun braten. Mangold dazurühren und kurz mitbraten. Die Eiermischung darüber geben und die Frittata von beiden Seiten (mit Hilfe eines großen Tellers wenden) in ca. 2 Min. goldbraun braten. Auf eine Platte gleiten lassen, in Stücke schneiden und heiß servieren.

 
Sehr lecker, hab auch mehr Gewürze hinzu gegeben: Kurkuma, Muskat und Koriander, zum Schluß noch frischen Koriander.