Kichererbsen-Gemüse-Topf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kichererbsen-Gemüse-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien176 kcal(8 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium643 mg(16 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Kichererbsen
2 Auberginen
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
6 Tomaten
2 TL fein gehackter Rosmarin
2 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kichererbsen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen.

2.

Die Auberginen waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und klein hacken.

3.

Das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze glasig schwitze. Die Auberginen zugeben und braten, bis sie leicht braun werden.

4.

Den Knoblauch schälen und hacken. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

5.

Die Kichererbsen abtropfen lassen, mit dem Knoblauch, den Tomaten und den Auberginen in einen Topf geben. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.

6.

Mit dem Essig, dem Salz, dem Pfeffer und dem Rosmarin würzen sowie pikant abschmecken. Zum Servieren in Schälchen anrichten und nach Belieben mit kleinen Rosmarinzweigen garnieren.