print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Clever naschen

Blaubeerkuchen vom Blech

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Blaubeerkuchen vom Blech

Blaubeerkuchen vom Blech - Leckerer Obstkuchen vom Blech mit knusprigen Streuseln

Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
263
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank gemahlener Mandeln werden die Streusel besonders fein und bringen zudem zellschützendes Vitamin E in den Blaubeerkuchen vom Blech. Auch die Blaubeeren sind wahre Zellschützer: Deren Anthocyane sorgen für die schöne Färbung der Beeren und halten schädliche freie Radikale fern.

Der Blaubeerkuchen vom Blech lässt sich natürlich auch mit anderen Beeren zubereiten! Probieren Sie doch mal diesen Streusel-Blechkuchen mit Stachelbeeren und Himbeeren.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker6,3 g(25 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium152 mg(4 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin40 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
18
Zutaten
500 g
175 g
3 EL
5 EL
½ Päckchen
120 g
1 Prise
2
650 g
125 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
½ TL
2 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Topf, 1 Backblech (25 x 40 cm)

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig 350 g Mehl, Magerquark, Milch, Öl, Backpulver, 60 g Vollrohrzucker, 1 Prise Salz und Eier verkneten; bei Bedarf noch etwas Mehl oder Milch zugeben.

2.

Die Heidelbeeren waschen, verlesen und trocken tupfen.

3.

Butter in einem Topf zerlassen. Restliches Mehl mit Mandeln, restlichem Vollrohrzucker, Vanillepulver und Butter verkneten und zu Streuseln reiben.

4.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe des Backblechs (25 x 40 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, dabei einen kleinen Rand formen. Teig mit Semmelbröseln bestreuen, mit Heidelbeeren belegen und die Streusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 40–45 Minuten backen.

Video Tipps

Wie Sie Heidelbeeren am besten verlesen und waschen
 
ich habe diesen Kuchen am Wochenende ausprobiert und muss sagen: Spitze! der war so weich und lecker, nicht so süß! Perfekt. Vielen Dank für das Rezept.