Knackige Ecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knackige Ecken

Knackige Ecken - Knuspriger Toast in Begleitung von würzigem Feldsalat.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
596
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien596 kcal(28 %)
Protein29 g(30 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,3 g(41 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure273 μg(91 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin18,2 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium1.423 mg(36 %)
Calcium467 mg(47 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin90 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K135,3 μg(226 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure284 μg(95 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin19,4 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.535 mg(38 %)
Calcium516 mg(52 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren21,3 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin140 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Knollensellerie (1 Stück)
300 g Kartoffeln
Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g frischer junger Blattspinat
1 Ei
30 g gemahlene Walnusskerne
70 g Semmelbrösel
100 g Cheddar-Käse
Pfeffer
8 Scheiben Vollkorntoast
1 EL Rapsöl
150 g Feldsalat
100 g gegarte Rote Bete
40 g saure Sahne
250 g Frischkäse (0,1 % Fett)
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 Spritzer Zitronensaft
180 ml Milch (1,5 % Fett)
1 TL Joghurtbutter
Muskatnuss
4 EL dunkler Balsamessig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser weichgaren.

2.

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Spinat waschen, verlesen, trockenschleudern und hacken. Die halbe Zitrone auspressen. Das Ei verquirlen. Walnüsse und Semmelbrösel mischen.

3.

Käse reiben. Mit Frühlingszwiebeln und Spinat mischen, pfeffern und auf die Hälfte der Toastscheiben verteilen. Mit je 1 weiteren Toastscheibe bedecken, leicht andrücken und von beiden Seiten zuerst in verquirltem Ei, dann in der Bröselmischung wenden. Panade fest andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Toasts darin goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

4.

Feldsalat waschen, verlesen und trockenschleudern.

5.

Für den Dip die Rote Bete klein würfeln. Saure Sahne mit Frischkäse und Joghurt verrühren, Rote Bete untermischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken.

6.

Kartoffeln und Sellerie abgießen und ausdampfen lassen. Durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Milch und Joghurtbutter zu einem glatten Püree verrühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken, auf Teller verteilen und mit je 1 halbierten Sandwich belegen. Den Feldsalat drumherum anrichten, mit je 1 EL Balsam-essig beträufeln und mit dem Rote-Bete-Dip servieren.

Schlagwörter